Liebe Patienten!

Ein Arzt für Ästhetik zu werden war ein Traum, den ich schon als Kind hatte. Im Jahre 1974 ist es mir schließlich gelungen meinen Berufstraum zu meinem Traumberuf zu machen. Seither bin ich ausgebildeter Zahnarzt.

Peter Silbermann

Peter Silbermann

Im Laufe dieses Studiums habe ich schnell verstanden, dass meine Ausbildung jedoch nicht mit dem erfolgreichen Abschluss meines Studiums zu Ende sein würde.

Technik und Wissenschaft der Zahnmedizin verändern sich kontinuierlich und entwickeln sich durch neue Erkenntnisse und Behandlungsansätze unaufhörlich weiter. Bis heute ist meine Neugier nach neuen und besseren Methoden nicht gestillt. Durch unzählige Fort- und Weiterbildungen kann ich Ihnen heute die bestmögliche Behandlung bieten, die der Stand medizinischer Forschung und Technik erlaubt.

Dazu gehören neben modernsten Gerätschaften auch neue Behandlungsansätze wie die GANZHEITLICHE MEDIZIN oder die HYPNOSE. Genauere Informationen zu diesen und zu vielen weiteren Behandlungsmethoden und -angeboten finden Sie unter dem Punkt LEISTUNGSSPEKTRUM auf dieser Internetseite.

Sollten einige dieser Punkte Ihr spezielles Interesse wecken, so ist es mir eine große Freude und ein Anliegen, Sie vollständig und eingehend in einem persönlichen Gespräch zu beraten und Ihnen die aus meiner Sicht für Sie nötigen Schritte zu erklären.

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Gesundheit,

Ihr Peter Silbermann
(Dipl. – Stomatologe)

 

Lebenslauf

  • Am 29.04.1952 in Leningrad geboren
  • Abgeschlossenem Studium der Zahnmedizin
  • Seit 1974 als Zahnarzt tätig
  • Seit 1985 erste eigene Praxis in der Nähe von Aachen
  • Seit 1995 in Berlin-Spandau niedergelassen

Aus- und Weiterbildungen:

In den Jahren 1976 bis 2002 habe ich eine Vielzahl von Aus- und Weiterbildungskursen in Deutschland, Europa und USA absolviert. Unter anderem bildete ich mich in den Jahren 1979 – 1982 in Amerika bei den Professoren Marx und Linkow intensiv auf den Gebieten der ästhetischen Zahnheilkunde, Parodontologie und Implantologie fort.

Schwerpunkte:

  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Naturheilkundlich-ganzheitlich orientierte Zahnmedizin
  • Homöopathie/Bachblüten-Therapie
  • Kieferorthopädie
  • Parodontologie und Implantologie
  • Akupunktur und Neuraltherapie
  • Kinesiologie und Physioenergetik

 Mitgliedschaften:

  • qualifiziertes Mitglied in der GZM (Internationale Gesellschaft für ganzheitliche Zahnmedizin)
  • Mitglied der Akademie Praxis und Wissenschaft
  • Mitglied der DGZI (Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie)
  • Mitglied der DGCZ (Deutsche Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde)
  • Mitglied der DGL (Deutsche Gesellschaft für Laser-Zahnheilkunde)